geldkluft_upcycling_neopren

Gerade die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Recycling sind für uns besonders wichtig. Auch war es uns immer wichtig wo die Sachen hergestellt werden. Themen wie Kinderarbeit, Dumpinglöhne, unzumutbare Arbeitsbedingungen, Schadstoffe möchten wir bei GeldKluft nicht aufkommen lassen, allein schon aus moralischen Gründen. Wer schon einmal eine Fabrik in Fernost gesehen hat oder im Fernsehen einen Bericht darüber verfolgt hat, weiß von was wir hier reden. Das Upcycling ist Grundlage und Vorraussetzung für die gesamten Produkte von GeldKluft. Aus diesem Grund haben wir uns eigene Auflagen gemacht, die konsequent von uns eingehalten werden.

Schonung der Umwelt und Reduzierung des CO2 Ausstoßes

Aus diesem Grund befindet sich unsere Produktion innerhalb von Deutschland. Es werden unnötige Transportwege zu Land und zu Wasser damit vermieden.

Nachhaltigen Konsum schaffen

Der Neoprenstoff bleibt nach seiner ursprünglichen Herstellung weiterhin bestehen. Es ändert sich nur der Zweck. Ein jeder hinterläßt seinen ökologischen Fußabdruck in dieser Welt und mit seinem eigenen Kaufverhalten nimmt man somit auch immer ein Stück Einfluss auf globale Probleme.

Bestmögliches Recycling und Upcycling

In unserem Falle ist es das sogenannte Upcycling, da wir altes Material wiederverwerten und zu einem höherwertigen Produkt verarbeiten. Hier achten wir auch darauf, dass immer ein größt möglicher Anteil an Upcycling und recycelbarem Material stattfindet bzw. verwendet wird.